HR3

HR3 webradio

hr3 ist ein Popmusik-Radioprogramm des Hessischen Rundfunks. Als drittes Programm des hr wurde das Programm am 1. Juni 1964 gegründet. Am 23. April 1972 war Sendestart von hr3. Jan Vorderwülbecke ist der Programmleiter. Montags bis freitags wies die Media-Analyse 2015 Radio II für hr3 eine Tagesreichweite von 1.130.000 Zuhörern sowie – von Montag bis Freitag von 6 bis 18 Uhr- eine durchschnittliche Zuhörerzahl von 305.000 nach.
rate : 4.1/5, 321 votes

Über das Radio hr3

Das dritte Programm war in den ersten Jahren ein „Spartenkanal“, in dem anfangs die Gastarbeitersendungen der ARD gesendet wurden. Danach kamen weitere Sendungen dazu, etwa das Funkkolleg. Zu einem Service-Radioprogramm für Autofahrer in Hessen wurde es erst später mit Volks-, Schlager- und Easy-Listening Musik. Das Programm entwickelte sich ab 1981 zu einem Pop- Radioprogramm mit massenkompatiblen Klassikern ab den 1970er-Jahren, sowie aktueller Rock- und Popmusik. Das Tagesprogramm von hr3 war von August 2001 an eingeteilt in „Der Morgen“, „Der Mittag“ usw. Aus diesem Konzept brach die Frühsendung als erste Sendestrecke aus und wurde 2003 in „hr3 pop & weck“ wieder zurückbenannt; alle Sendestrecken führen  seit April 2004 wieder eigene Sendungsnamen. hr3 sendet Montag bis Freitag von 5 Uhr bis 24 Uhr und Samstag und Sonntag von 6 Uhr bis 24 Uhr. In der übrig gebliebenen Zeit wird die ARD-Popnacht gesendet.

Sendungen und Shows

Die Morningshow hr3 - pop&weck war die älteste und bekannteste Sendung in hr3. Der Name heißt ab Januar 2016 "Die Daniel Fischer Morningshow". Bekannt war die 0138-6000-Show am Samstagnachmittag mit Peter Lack und Marcus Rudolph, die jeden Samstag von 14 bis 18 Uhr, bis Ende August 2013 on Air war. In den letzten Jahren bekam die Show mehrere Preise, unter anderem den International Radio Award, in New York und den „Radio-Oscar“. Außerdem war hr3 weltweit das erste Programm, bei dem eine Nonstop-DJ-Sendung ablief und zwar die legendäre hr3 clubnight. Später wurde die Sendung von einem Jugend- Radioprogramm hr XXL übernommen. Sie war im Nachfolgeprogramm You FM bis zur Einstellung am 14. Juni 2014 zu hören. Zu weiteren Sendungen gehören, unter anderem: hr3 am Vormittag, hr3 am Abend, hr3 Die Tobi Kämmerer Show, hr3 am Samstag usw.

Moderatoren

Zu derzeitigen Moderatoren zählen: Daniel Boschmann, Daniel Fischer, Mirko Förster, Stefan Frech, Jasmin Pour, Tanja Rösner, Jürgen Rasper und noch viele andere. Die Sendung Der Sonntagstalk in hr3 moderiert Bärbel Schäfer und hr3 am Sonntag  moderiert Mathias Münch.

Hr3 online hören

Derzeit wird hr3 über 13 UKW-Frequenzen in Hessen gesendet, die weit über die Bundesgrenze  zu empfangen sind, dazu noch über DVB-S. hr3 ist außerdem im DVB-C Unitymedia-Kabelnetz und im analogen Kabelnetz in Hessen wie auch in Kabelnetzen der benachbarten Bundesländer zu empfangen. Zusammen mit den anderen Radioprogrammen des hr ist hr3 seit 1. Dezember 2011 zum ersten Mal auch über DAB+ empfangbar. Es gibt drei Wege um Radio hr3 zu hören: über das Internet, mit dem Radio und man kann sogar Lieblingsrubriken auf den MP3-Player überspielen. Wenn Sie in der Nähe kein Radio haben, können Sie hr3 an Ihrem Computer über das Internet hören. Außerdem ist kostenlos  eine hr3-App für Android und iOS erhältlich.  

Kommentare

Radio HR3

Radio Stream

Stream-Website http://www.hr-online.de/website/radio/hr3/
GenrePop,80s,90s

Social

  • HR3 Facebook
  • Twitter HR3 : Link
  • Apps

  • Android : laden
  • HR3 iphone :